Krebsvorsorge
Lebenswichtig. In jedem Alter.

Speziell für Frauen

Die gynäkologische Untersuchung zur Früherkennung von Krebserkrankungen bei der Frau, beinhaltet die Untersuchung von Gebärmutter, Eierstöcke, des weiblichen Genitale und Brust, sowie Kolposkopie. Folgende Untersuchungen werden durchgeführt:
  • Zell-Abstrich des Muttermundes (s.g. PAP-Test)
  • Kolposkopie
  • Mikroskopische Untersuchung des Scheidensekrets (Nativpräparat)
  • Abtasten den Organen des kleinen Beckens: Gebärmutter, Eierstöcke, Blase, Enddarm
  • Abtasten der Brust und der Lymphabflüßwegen
  • Ultraschalluntersuchung, falls notwendig
  • Untersuchung auf Blut im Stuhl